Dauerauftrag

Du bist hier:
< Alle Themen

Was ist ein Dauerauftrag?

Ein Dauerauftrag ist eine Überweisung von Deinem Konto, die in regelmäßigen Abständen immer wieder automatisch ausgeführt wird. Dabei bestimmst Du, wann und wie häufig das passieren soll. Außerdem legst Du fest, welche Summe von Deinem Konto überwiesen wird und wer der Empfänger ist.

Wann sind Daueraufträge sinnvoll?

Kurz gesagt: Immer dann, wenn Du eine Zahlung über die immer gleiche Summe regelmäßig ausführen möchtest, kann Dir ein Dauerauftrag diese Aufgabe erleichtern. Er wird immer pünktlich zur gleichen Zeit ausgeführt, z. B. am Monatsende, vierteljährlich oder wöchentlich. So kannst Du nicht vergessen, wichtige Zahlungen termingerecht zu erledigen.

r

Wichtig zu wissen

Daueraufträge kannst Du allerdings nur mit immer gleichbleibenden Bedingungen einrichten. Wenn Du etwas ändern möchtest, musst Du daran denken, das rechtzeitig vor der nächsten Ausführung manuell anzupassen. Für Zahlungsbeträge, die sich häufig verändern, sind sie deshalb nicht zu empfehlen.

Daueraufträge sind z. B. für folgende Zahlungen sinnvoll:

  • pünktliches Überweisen fester Beträge, z. B. Monatsmiete, Versicherungsbeitrag
  • regelmäßige Einzahlung eines festen Betrags auf ein Sparkonto
  • vierteljährliche Steuervorauszahlung für die Einkommenssteuer
  • BAföG- oder Kreditrückzahlungen

Außerdem bieten Daueraufträge manchmal eine Alternative zu Lastschriften. Mit einer Lastschrift erlaubst Du einer anderen Person oder einem Unternehmen, Geld von Deinem Konto abzubuchen. Das wird z. B. genutzt, wenn Du online etwas einkaufst und dem Händler erlaubst, den Rechnungsbetrag direkt von Deinem Konto abzuziehen.

Eine Lastschrift kannst Du aber auch für regelmäßige Zahlungen nutzen, z. B. für Abonnements oder Versicherungen.

Solche Zahlungen haben normalerweise immer den gleichen Betrag.

Daher kannst Du für solche Überweisungen eventuell auch Daueraufträge einrichten, um diese regelmäßig auftretenden Rechnungen automatisch zu bezahlen. Dein Vorteil dabei ist, dass Du selbst die Kontrolle über die Zahlungen hast. Allerdings musst Du auch selbst dafür sorgen, dass Deine Daueraufträge angepasst werden, wenn sich z. B. der Beitrag für eine Versicherung ändert oder ein Abo endet.

Zurück BIC
Weiter Dispokredit
Inhaltsverzeichnis

0