Apple Pay

Du bist hier:
< Alle Themen

Was ist Apple Pay?

Apple Pay ist ein mobiles Zahlungssystem, welches das US-amerikanischen Unternehmen Apple für iPhones und andere mobile Geräte dieses Herstellers entwickelte. Aufgrund des besonderen Authentifizierungsverfahrens gilt dieses Mobile-Payment-System als sehr sicher. Zahlungen lassen sich sowohl an der Supermarktkasse als auch im Internet in Sekundenschnelle durchführen und hinsichtlich des Datenschutzes werden neue Maßstäbe gesetzt.

Wer kann Apple Pay nutzen?

Wenn Du ein iPhone besitzt und Deine Bank dieses Verfahren anbietet, kannst du Deine Kredit- oder Girokarte im Apple Wallet hinterlegen.

Die zu Deiner Karte gehörenden Daten werden dabei nicht auf dem iPhone und auch nicht auf den Servern von Apple gespeichert.

Zudem erhalten die beteiligten Händler keine Informationen über Deine Kartennummer oder über Deine Person. Die Zahlung wird biometrisch per Touch-ID oder Face-ID bestätigt. Die Eingabe einer PIN ist nicht erforderlich und wird auch bei höheren Summen nicht abgefragt. Du kannst die Zahlung also innerhalb kürzester Zeit bequem mit Deinem iPhone ausführen und niemand gelangt dabei an sensible Daten.

Wie funktioniert Apple Pay?

Eine Apple-Pay-Zahlung erfolgt an der Kasse dadurch, dass Du dein iPhone einfach an das Kartenlesegerät hältst. Bei iPhones mit Touch-ID geschieht der Vorgang durch das Betätigen des Fingerabdrucksensors; neuere Geräte mit Face-ID erfordern lediglich einen kurzen Druck auf die Seitentaste, um das Wallet aufzurufen und die Zahlung zu veranlassen.

Wer bietet Apple Pay an?

t
Schon gewusst?

Das Apple-Zahlungsverfahren kannst Du auch in Online-Shops nutzen. Der für iPhone, iPad oder Mac verfügbare Browser Safari prüft automatisch, ob ein Händler im Internet diese Zahlungsvariante anbietet. In diesem Fall fragt er Dich, ob Du mit Apple Pay zahlen möchtest. Der Vorteil liegt hier vor allem darin, dass der Betreiber des Shops nicht in den Besitz Deiner Kredit- oder Bankkartendaten gelangt. Die gesamte Transaktion wird auch hier direkt über das Zahlungssystem Deiner Bank abgewickelt. Apple tritt lediglich zur Verifizierung deiner Person in Erscheinung.

Die Vorteile im Überblick

Als modernes Bezahlverfahren bietet dir Apple Pay zahlreiche Vorteile. Hierzu gehören:

  • Keine besondere Registrierung erforderlich
  • Schnelle und bequeme Zahlung an der Kasse
  • Kredit- oder Bankkarte müssen nicht mitgeführt werden; das iPhone genügt
  • Bei Diebstahl oder Verlust des iPhones müssen die hinterlegten Karten nicht gesperrt werden
  • Händler erhalten keine Kenntnis über Kartendaten
Weiter BIC
Inhaltsverzeichnis

0